Seelenpartner

Seelenpartner gesucht: Wie findet man die Dualseele?

Manche von uns sind schon länger auf einer schier vergeblich scheinenden Suche nach dem Seelenpartner, während andere bereits die Liebe einer Seelenpartnerschaft gefunden haben. Aber woran liegt es, dass die einen noch suchen, während die anderen  am Ziel ihrer Reise sind? Ist es Glück oder eher Schicksal? Oder kann man ganz einfach auch nach seiner Dualseele suchen?

verliebt bis über beide Ohren

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben

Plötzlich und ganz unerwartet war da dieser ganz besondere Mensch! Obwohl er mir eigentlich fremd sein müsste, habe ich das Gefühl, ihn schon ewig zu kennen und kann ihm absolutes Vertrauen entgegen bringen. Alles passt zwischen uns, dieselben Interessen, dieselben Ideen vom Leben, dieselben Gefühle, dieselbe Seele….
So oder so ähnlich fühlt es sich an, wenn Menschen im Leben auf ihren Seelenpartner treffen. Es gleicht einem berauschenden Ereignis mit einer überwältigenden Intensität, die uns Zeit unseres Lebens nicht mehr loslässt. Wir fühlen uns endlich angekommen und zuhause, ohne diese Beziehung auch nur anzuzweifeln und zu hinterfragen. Wir tun Dinge, die wir so von uns nicht kennen und für möglich gehalten hätten. Dabei hat die Beziehung zum Seelenpartner erstmal nichts mit sexueller Anziehung zu tun. Es geht vielmehr um eine bedingungslose Liebe, um die Verbindung zweier Herzen und einer Seele in zwei Menschen. Eifersucht, Konkurrenz oder Machtspielchen kennen Seelenpartner nicht. Auch eine räumliche Distanz kann den Kontakt zweier Seelen nicht unterbinden. Vielmehr scheint die Liebe der Seelenpartner überirdisch und losgelöst von Zeit und Raum.

Finde jetzt heraus, ob Du Deiner Dualseele schon begegnet bist

Haben Sie Probleme mit diesem Test? Hier öffnen!

Seelenpartner: Der Verstand kann solche Beziehungen nicht erklären

Uns Menschen ist es von Natur aus gegeben, nach einer bedingungslosen Liebe in unserem Leben zu suchen. Während heutzutage leider viele ihren Partner nur noch nach Aussehen oder Kontostand aussuchen, suchen dennoch machne nach dem wahren Glück der Partnerschaft, dem fehlenden Teil ihrer Seele, ihrem Seelenpartner. Der Verstand kann es dabei nicht verstehen, wenn wir tatsächlich auf solch eine Seelenpartnerschaft treffen. Genau aus diesem Grund ist es auch nicht möglich, logisch und aktiv nach seinem Seelenpartner zu suchen. Seelenpartner finden sich vielmehr ohne jegliches Zutun und auf meist ungewöhnliche Art und Weise. Kommt es zu einer ersten Begegnung, erkennen sich Seelenpartner innerhalt der ersten Minuten, gleich der Liebe auf den ersten Blick. Es bedarf dabei keiner Worte, damit wir uns verbunden fühlen. Unser Herz weiß einfach, dass wir den fehlenden Teil unserer Seele gefunden haben. Auch körperlich macht sich dieser erste besondere Kontakt bemerkbar. Herzschmerz, Atemnot, Glühen, Hitze, Kälte oder auch Appetitlosigkeit können sich im Moment des Erkennens des Seelenpartners bemerkbar machen und sind ein eindeutiges Anzeichen für dieses tiefe Gefühl.

Seelenpartner: Alles Liebe und Harmonie?

Haben Menschen ihren Seelenpartner im Leben gefunden, bedeutet dies jedoch nicht automatisch, dass alles Friede, Freude, Eierkuchen ist und wir ein harmonisches Leben führen. Vielmehr kann uns unser Seelenpartner tiefe Blockaden wiederspiegeln, so dass sie uns erst bewusst werden. Wenn wir an den Blockaden arbeiten, können wir gemeinsam mit unserem Partner daran wachsen. Sind wir dagegen mehrere Monate oder gar Jahre von unserem Seelenpartner getrennt, kann auch Liebeskummer Bestandteil dieser besonderen Beziehung sein. Dennoch können Seelenpartner die Zeit der Trennung nutzen, da sie über die Jahre durch den Schmerz und die Sehnsucht wachsen können.

Seelenpartner müssen erst sich selbst erkennen

Um uns auf unseren Seelenpartner einzulassen und eine tiefe Verbindung erleben zu können, müssen wir nicht nur diesen einen Partner erkennen, sondern auch uns selbst bewusst vorbereiten. So ist es entscheidend, dass wir uns in Einklang mit uns selbst befinden. Wer unzufrieden mit sich und seinem Leben ist, kann nicht erwarten, diese bedingungslose Liebe im Leben zu spüren. Ebenso sollten alte Beziehungen, Liebeskummer und Schmerz restlos verarbeitet sein, damit wir wieder neu lieben können und einen Platz in unserem Herzen haben.

Die Verbindung zweier Menschen in einer Seelenpartnerschaft stellt das größte Glück dar, was man auf der Erde empfinden kann. Doch den fehlenden Part seiner Seele zu finden, bedeutet nicht automatisch, dass das Leben dadurch vollkommen harmonisch wird. Schmerz und Liebeskummer gehören genauso dazu, wie die bedingungslose Liebe zum Seelenpartner.