Seelenpartnerschaft: Zwischen Liebe und Schmerz gefangen

Seelenpartnerschaft…. Gibt es dieses Phänomen namens Seelenpartnerschaft überhaupt wirklich? Hast Du solch intensive Bindung schon einmal erlebt? Kann jeder in seinem Leben einen Seelenpartner finden? Oder kann man gar mehrere eingehen? Entscheidet hinsichtlich der Seelenpartnerschaft das Herz oder spielt hier die Seele die entscheidende Rolle? Ist es Zufall, Schicksal, Vorbestimmung, ein unerklärliches Ereignis oder sogar ein Wunder?

Seelenpartnerschaft: Was ist das?

Eine Seelenpartnerschaft gleicht einem Wunder.

Wer das erste Mal von einer Seelenpartnerschaft hört, stellt sich wohl diese und ähnliche Fragen. Und so einfach ist keine davon zu beatworten, da die Seelenpartnerschaft nicht mit dem Verstand erklärbar ist. Eine Seelenpartnerschaft ist vielmehr Magie, sie ist ein Wunder. Denn wie oft passiert es wirklich, dass wir unter den Millionen Menschen genau den einen Partner treffen, der uns das Blut in den Adern gefrieren lässt. Diese Bindung zweier Menschen, die andere um ihre Innigkeit, Stabilität und bedingungslose Liebe beneiden. Eine Liebe, die viel intensiver ist, als alles, was wir zuvor verspürt haben.

Seelenpartnerschaft und die erste große Liebe

Also warum nicht bei der ersten großen Liebe anfangen, wenn man über die Seelenpartnerschaft nachdenkt. Ist eine Seelenpartnerschaft also vergleichbar mit der ersten großen Liebe, die man nie wieder vergisst und nur einmalig in dessen Genuss kommt? Der erste Kuss, die erste Berührung, das erste Mal ein Gefühl von Nähe und Intimität verspüren. Die sexuelle Leidenschaft, die wir mit dem Partner ausleben dürfen. Wie oft haben wir uns in jungen Jahren nach solch einer Partnerschaft gesehnt… Der naive Glaube ,mit dem Menschen sein ganzes Leben zu verbringen. Man glaubt, nie wieder einen anderen Menschen so sehr lieben zu können. Fühlt sich so eine Seelenpartnerschaft an? Ist es noch intensiver und stärker als solch eine Beziehung? Doch was, wenn die erste große Liebe scheitert? Dann ist am Ende der Partnerschaft nur noch Schmerz da. Ist auch eine Seelenpartnerschaft schmerzvoll? Überdauert sie gar die Zeit?

Seelenpartnerschaft und der Schmerz

Die Seelenpartnerschaft schließt doch eigentlich den Schmerz aus, da sich zwei Seelen finden, die sich wortlos verstehen und sich in den anderen hineinversetzen können und bedingungslos lieben. Aber dem ist leider nicht immer so. Liebe und starke Verbundenheit gehen häufig mit Schmerz einher. Wenn man eine solch intensive Bindung verspürt wie die einer Seelenpartnerschaft, hat man gleichzeitig Angst vor dem Verlust der Partnerschaft…Es erscheint einem wie ein Wunder, ein großes Geschenk, das man festhalten und nie wieder aus der Hand geben möchte. Das Feuer in der Beziehung darf niemals erlöschen. Es kommt unerwartet, fährt einem durch Mark und Seele, trifft einen wie ein Schlag oder ein unerwarteter Blitz. Es verschlägt einem den Atem. Es ist nichts Geplantes, Organisiertes, Manipuliertes. Der Verstand hat damit nichts zutun. Es kommt immer, wenn man am wenigsten damit rechnet. Liebe lässt sich nicht erzwingen und schon gar nicht eine Seelenpartnerschaft. Seine Seelenpartnerschaft darf man nicht suchen. Vielmehr scheinen sich die Seelenpartner von selbst zu finden.

Meine „Antworten“ zur Seelenpartnerschaft

Ich glaube, dass eine Seelenpartnerschaft sich so ähnlich ist wie das Verliebtsein. Wir können uns im Leben nicht aussuchen, wen wir lieben und an wen wir unser Herz verschenken. Manchmal ist es nicht der oder die Richtige und der Schmerz setzt ein. Das Loslassen fällt häufig schwer und seine Gefühle kann man leider nicht so leicht abstellen. Man liebt einfach, selbst wenn uns der Mensch nicht gut tut und wir wissen, dass es keine gemeinsame Zukunft geben wird und das Ende naht. Wer kennt diese traurigen Gefühle nicht? Trennungsschmerz belastet unheimlich. Ob das auch der Grund ist, warum viele Menschen nicht an eine Seelenpartnerschaft oder Seelenverwandtschaft glauben, weil sie den Schmerz fürchten? Wie viele andere bin ich fest überzeugt, dass es irgendwo meinen Seelenpartner gibt. Schließlich berichten viele Menschen von dieser außergewöhnlichen Verbundenheit, die sie mindestens einmal in ihrem Leben verspürt haben, von dem Verstehen ohne Worte und der starken Liebe, die sie zu einem Menschen fühlten, den sie gerade erst kennengelernt haben. Diesem Band, das wohl schon immer bestand.

Jeder wünscht sich seine Seelenpartnerschaft, aber nicht jeder findet sie. Manch einer berichtet davon, mehrere gehabt zu haben. Wir sollten die Hoffnung deshalb nicht aufgeben, auf den einzig wahren Seelenpartner zu treffen und Geduld haben…Hört auf zu suchen. Lasst Euch von Eurem Seelenpartner finden. Seelenpartnerschaft ist unglaublich und doch wahr. Seid empfänglicher und fangt an, auf Eure innere Stimme zu hören!